Photovoltaikanlage Finanzierung Vorgehensweise

Grundsätzlich können Photovoltaikanlagen auch ohne Eigenkapital finanziert werden. Die Rendite von Photovoltaikanlagen ist durch den derzeitigen Verfall der Photovoltaikmodule (Solarmodule) eher gestiegen.

Sollte unser Angebot für eine Photovoltaikanlage (Solaranlage) Ihnen zusagen, so ist das weitere Vorgehen wie folgt:

  • Sie melden sich kurz per Mail oder Telefon bei uns und teilen mit, dass Sie die Fotovoltaikanlage erwerben bzw. eine Solaranlagen Finanzierung wünschen.
  • Wie senden Ihnen einen Finanzierungscheck für Photovoltaikanlagen um anhand dieses Checks die richtige Bank für Sie herauszufinden.
  • Nach Auswertung des Finanzierungschecks durch unsere Berater schlagen Ihnen die Bank vor und reichen mit Ihnen zusammen die Finanzierungsunterlagen für die Photovoltaikanlage bei der gewählen Bank ein.
  • In der Regel erhalten Sie innerhalb von 10 Tagen eine Zu- oder Absage durch die Bank.
  • Bei einer Zusage unterschreiben Sie den Kreditvertrag der Bank und diese überweist Ihnen die Kreditsumme auf Ihr Konto.
  • Parallel können Sie  uns den Auftrag für die Lieferung und Montage der Solaranlage erteilen. Wir liefern und montieren dann kurzfristig nach Absprache und erfolgter Anzahlung von 80% der Anlagenkosten bei Ihnen. Nach Endabnahme der Anlage zahlen Sie die restlichen 20% an uns.

Mit folgenden Link können Sie bei der DKB Deutsche Kredit Bank direkt für einen Kredit für ein Photovoltaikanlage anfragen hier klicken –> Photovoltaik Finanzierung